7. Internationale Kinder- und Jugendkunstwoche

Wieder einmal, nun schon zum siebenten Mal, hat sich das Gut Saathain vom 10. – 16. August 2015 zu einem Schauplatz künstlerischen Treibens künstlerisch begabter Jugendlicher aus unterschiedlichen Ländern verwandelt.

Das mittlerweile etablierte Projekt, die “Internationale Kinder- und Jugendkunstwoche”, wurde über die Jahre hinweg vom Förderverein Gut Saathain e.V. durchgeführt, unterstützt vom Landkreis Elbe-Elster und der Stadt Elsterwerda und fand unter der künstlerischen Leitung vom Ararat Haydeyan statt.

In diesem Jahr trafen sich Jugendliche aus Armenien (Spitak / Eriwan), Polen (Partnerkreise Ratibor und Naklo) und Deutschland auf dem Gut Saathain. Unterschiedliche Kunstprojekte initiierte Ararat Haydeyan während der Woche, verschieden Techniken fanden Anwendung und am Abend unternahmen die TeilnehmerInnen ein tolles Freizeitprogramm. Die Jugendlichen hatten eine unvergessliche Zeit und wuchsen in dieser Woche zusammen. Die Harmonie der Gruppe spiegelte sich auch in der Ergebnisausstellung wieder, die als Höhepunkt der Woche am 16. August eröffnet wurde.

Die angefügten Zeitungsartikel bieten noch ausführlichere Einblicke in das Projekt. Wir freuen uns, dass es auch im Jahr 2016 stattfinden wird und man kann sich schon jetzt für die Woche anmelden.

Lausitzer Rundschau 15. August 2015

Lausitzer Rundschau 19. August 2015

 

_IMG8863

_IMG8797

_IMG8768

_IMG8880

_IMG9322

Ausstellungseröffnung

_IMG9318

Ausstellungseröffnung

_IMG9293

Ausstellungseröffnung

_IMG9425

7. Internationale Kinder- und Jugendkunstwoche