Offenes Atelier Haydeyan 2016 – Nach “Armenozid” kommt “Lebenszeichen”

Die Vorbereitungen für den Tag des offenen Ateliers laufen bei Ararat Haydeyan auf Hochtouren. Nach der Performance “Armenozid” im vergangenen Jahr anlässlich des 100. Gedenktages an den Völkermord an dem Armenischen Volk, knüpft der Künstler Ararat Haydeyan in diesem Jahr mit “Lebenszeichen” an die Thematik an. Wir sagen nur so viel…es wurde bereits gesät!

Außerdem erwarten Sie natürlich neue Werke von Ararat Haydeyan – Reliefgemälde, Monotypien, Objekte sowie Aquarelle von Hasmik Hovsepyan-Haydeyan.

Ararat Haydeyan setzt sich mit der aktuellen Flüchtlingsthematik auseinander. Er möchte nicht nur darauf aufmerksam machen, sondern zeigt seine Begegnungen mit den Geflüchteten in einer Portraitreihe, die in seinem Atelier ausgestellt wird.

Besuchen Sie das Atelier am Sonntag, den 08. Mai ab 11 Uhr. Die Performance findet um 13.30 Uhr statt, ab 15 Uhr freuen wir uns auf Sie mit Kaffee und Armenischem Kuchen.

Tag des offenen Ateliers_Einladung

 

Offenes Atelier Haydeyan 2016 – Nach “Armenozid” kommt “Lebenszeichen”